Gebiet Innere Medizin

Die Innere Medizin beschäftigt sich mit der Vorbeugung, Früh­erkennung, Diagnostik und Therapie sowie Rehabilitation und Nachsorge bei Erkrankungen und Funktions­störungen innerer Organe. Das Gebiet umfasst auch die Gesundheits­förderung und die Betreuung unter Berück­sichtigung der somatischen, psychischen und sozialen Wechsel­wirkungen und die inter­disziplinäre Koordination der an der gesundheit­lichen Betreuung beteiligten Personen und Institutionen.

 
 
Weiterbildungszeit insgesamt:
60 (FA Innere Medizin) bzw. 72 Monate
Werden im Gebiet Innere Medizin zwei Fachkompetenzen erworben, beträgt die gesamte Weiterbildungszeit mindestens acht Jahre.
 
Davon: Stationäre Basisweiterbildung im Gebiet Innere Medizin
36 Monate


Im Zuge der allen Fachrichtungen der Inneren Medizin gemeinsamen Basisweiterbildung werden grund­legende internistische Fachinhalte vermittelt (z. B. Tumor­therapie, Vorsorge- und Labor­unter­suchungen, internistische Krankheits­lehre), gängige Unter­suchungs- und Behandlungs­verfahren erlernt (wie z. B. Elektro­kardiogramm, Langzeit­blutdruck­messung, Lungen­funktions­prüfung, Ultraschall) und darüber hinaus allgemeine, für das Berufsbild des Arztes nötige Fähig­keiten und Fertig­keiten behandelt (z. B. Begut­achtung, Gesprächs­führung, Notfall­situationen).

Facharztkompetenzen

Innerhalb des Gebietes der Inneren Medizin ist nach Absolvieren einer Basis-Weiterbildung der Erwerb von insgesamt neun Facharzt­kompetenzen unter­schiedlicher Richtungen möglich:

Innere Medizin und

Im späteren Berufsleben arbeiten Internisten in Kranken­häusern und universitären Kliniken oder aber in eigener, nieder­gelassener Facharzt­praxis, in Medizinischen Versorgungs­zentren sowie in Einrichtungen des öffentlichen Gesundheits­wesens (Gesundheitsamt). Darüber hinaus nehmen Internisten im Bereich des betriebs­ärztlichen Dienstes oder aber als Notarzt berufliche Aufgaben wahr.

 

Rufen Sie uns an

Sie wollen mit uns persönlich sprechen?
Wir sind montags bis freitags von 8:00 - 18:00 Uhr für Sie da: