Private Krankenversicherung VIAmed

Optionstarif VIAmed von AXA – speziell für Medizinstudenten und Jungmediziner

Sichern Sie sich mit Ihrem heutigen Gesundheits­zustand Top-Konditionen für den späteren Einstieg in die private Kranken­versicherung – für nur 5 Euro im Monat.

Angebot anfordern

VIAmed – Ihre Eintrittskarte in die Private Krankenversicherung

  • Es erfolgt eine einmalige Gesundheits­prüfung bei Abschluss des Options­tarifs: Ihr „Gesundheitszustand wird eingefroren“ und bei einem späteren Wechsel in die PKV findet keine erneute Gesundheits­prüfung statt
  • Unfälle und Krankheiten, die nach Vertrags­abschluss auftreten, sind beim späteren Wechsel in die Private Kranken­versicherung mitabgesichert

Die VIAmed-Vorteile

  • Keine erneute Gesundheitsprüfung beim Eintritt in die PKV  

  • Freie Wahl der Tarife

  • 50 % Beitragsrückerstattung beim Wechsel in die PKV

  • Option gilt auch für Zusatzversicherung (zu bestimmten Zeitpunkten)

  • Bis zum 34. Lebensjahr kostet VIAmed nur 5 Euro monatlich!

  • Auslandsreisekrankenschutz
    - Bis zu 6 Wochen für private Reisen (inklusive vor und nach studienbedingtem Aufenthalt während PJ/Famulatur)
    - Bis zu 3 Tertiale im Zuge des PJ
    - Bis zu 3 Monate im Zuge der Famulatur

Ab wann können Sie sich privat versichern ?

Die Versicherungs­pflicht­grenze legt fest, bis zu welcher Höhe des jährlichen Brutto­arbeits­entgelts eines Arbeit­nehmers die Ver­sicherungs­pflicht in der gesetzlichen Kranken­versicherung besteht. Diese Jahres­arbeits­entgelt­grenze (JAEG) wird jedes Jahr neu festgelegt.

Im Jahr 2017 liegt die Jahres­arbeits­entgelt­grenze bei 57.600 Euro. Arbeit­nehmer müssen sowohl die Brutto­arbeits­entgelt­grenze aus 2016 (56.250 Euro) als auch die aus 2017 (57.600 Euro) erreichen, damit ein Wechsel in die Private zum 01.01.2017 möglich ist.

Ihr Kontakt zu uns

Berater vor Ort finden

Berater finden

Rufen Sie uns an

Sie wollen mit uns
persönlich sprechen?
Wir sind Montag-Freitag
von 8 - 18 Uhr für Sie da.

0221 / 148 - 22 7 00