Mehr Freiheit bei der Lebensplanung

Eine ausgewogene Balance zwischen Beruf und Privat­leben ist wichtig. Das haben nicht nur Ärztinnen und Ärzte erkannt, sondern zunehmend auch Kranken­häuser. Mit Teilzeit-Modellen oder Kinder­betreuung begegnen sie der Tatsache, dass gerade die jüngere Ärzte­generation größeren Wert auf Freiheit bei der Familien­planung legt. Wichtig bleibt dabei nach wie vor eine voraus­schauende Planung, die die nötige Flexibilität zur Realisierung der persönlichen Wünsche lässt – z. B. mit dem Berufs­unfähigkeits­schutz inklusive FamilyPlus.
 

 
 

Bleiben Sie flexibel – heute und in Zukunft

Die richtige Lösung für jede Lebensphase

Die richtige Lösung für jede Lebensphase

  • Bestens abgesichert sein – egal was kommt

  • Berufliche und persönliche Ziele verfolgen

  • Besonders attraktiv für die junge Ärztegeneration
     

Karriere und Familie im  perfekten Einklang​

Karriere und Familie im perfekten Einklang​

  • Vorfreude unbeschwert erleben

  • Schon nach 1 Jahr exklusive Vorteile nutzen

  • Familienfreundliche Leistungen für jedes Kind
     

Finanzieller Spielraum in der Elterngeldzeit

Finanzieller Spielraum in der Elterngeldzeit

  • Weiterhin die gewohnte Sicherheit genießen

  • Trotz Einkommenseinbußen flexibel bleiben

  • Mehr Aufmerksamkeit für das Kind
     

 
 
 
 

Ihre Vorteile mit FamilyPlus

Wir helfen Ihnen dabei, Ihre Familien­planung zu vereinfachen. Extra zu diesem Zweck haben wir ein Versicherungs­konzept entwickelt, das genauso flexibel ist wie Sie: den Berufs­unfähigkeits­schutz mit FamilyPlus. Für mehr finanzielle Flexibilität während der Eltern­geldzeit. Schon nach einem Jahr Vertrags­dauer übernehmen wir die Beiträge für Sie – für bis zu 6 Monate!

  • Beitrags­übernahme für bis zu 6 Monate während des Eltern­geld­bezugs bei vollem Versicherungs­schutz

  • Gültig für beide Elternteile mit einem seit mindestens einem Jahr bestehenden eigenen Vertrag

  • Kann für jedes Kind genutzt werden

  • Seit 2017 Bestandteil jeder Berufs­unfähigkeits­zusatz-­versicherung mit Alters­vorsorge (z. B. DocD’or) oder Risiko­Lebens­versicherung

So viel können Sie sparen

Eine 30-jährige Assistenzärztin schließt einen Vertrag mit Alters­vorsorge und Berufs­unfähigkeits­zusatz­versicherung (BUZ) mit einem Renten­eintrittsalter von 67 Jahren ab. Der Beitrag teilt sich auf in 93 Euro für die Altersrente (Tarif Relax Rente Classic) und 107 Euro für eine BUZ mit 2.000 Euro garantierter BU-Rente.

Im Alter von 32 Jahren bekommt die Assistenzärztin ein Kind und bezieht 6 Monate Elterngeld. In dieser Zeit übernimmt die Deutsche Ärzte­versicherung ihre Beiträge für den Berufs­unfähigkeits­schutz – so spart die Ärztin insgesamt 642 Euro.

So viel können Sie sparen​

Berufsunfähigkeit – ein existenzielles Risiko

Wussten Sie, dass jeder Fünfte in Deutschland während seines Berufslebens berufsunfähig wird? Sorgen Sie rechtzeitig vor – mit unserer mehrfach ausge­zeichneten Berufs­unfähigkeits­versicherung.

Work-Life-Balance immer wichtiger

Mehr Freiheit bei der Verwirklichung des persönlichen Lebens­entwurfs: Die jüngere Ärztegeneration fordert selbst­bewusst mehr Freiheiten. Und bekommt sie.

Ihr Kontakt zu uns

Berater vor Ort finden

Berater finden

Rufen Sie uns an

Sie wollen mit uns persönlich sprechen? Wir sind Montag-Freitag von 8-18 Uhr für Sie da.

0221 / 148 - 22 7 00