Mehr Rente fürs gleiche Geld – höhere Flexibilität im Rentenbezug

Die Deutsche Ärzteversicherung, hat ihr Altersvorsorgeprodukt „Relax Rente“ um eine flexible Auszahlungsform ergänzt. Dahinter steht die Erkenntnis, dass die Menschen heute im Ruhestand deutlich mehr Geld benötigen als frühere Generationen – und das so flexibel wie möglich.

In unserem Interview erläutert Michalis Stergiopoulos, Produktmanagement Leben der Deutschen Ärzteversicherung, das neue Rentenkonzept.

Redaktion: Die Menschen in Deutschland werden nicht nur immer älter, sie bleiben auch bis ins hohe Alter fit und gesund.  Der sogenannte Ruhestand hat einen völlig anderen Stellenwert als früher. Wie reagieren sie als Versicherer auf diesen demografischen und sozialen Wandel?

Michalis Stergiopoulos: Ja, Sie haben vollkommen Recht. Vor 100 Jahren war der Ruhestand eher ein sehr kurzer Lebens­abschnitt,  im Durch­schnitt nur 5 Jahre. Heute geht man von dem 5fachen aus, also von etwa 25 Jahren. Da bleibt viel Zeit, zum Reisen, für Hobbies oder aber auch, noch einmal etwas ganz Neues zu beginnen. Das heißt, die gestiegene Lebens­erwartung und die höhere Agilität im Alter führen zu unterschiedlich hohen finanziellen Ansprüchen im Laufe der Rentenzeit. Bisherige Rentenversicherungen berücksichtigen diese Art der Flexibilität nur sehr beschränkt. Mit unserem Vorsorgeprodukt Relax Rente gehen wir mit der neuen Rentenbezugsphase „Performance Flex“ genau auf diesen Bedarf ein.

Redaktion: Performance Flex verspricht also eine neue finanzielle Beweglichkeit im Ruhestand.

Michalis Stergiopoulos: Ja. Performance Flex bietet unseren Kunden die Möglichkeit, Entscheidungen rund um seine Rente dann zu treffen, wenn sie wirklich anstehen. Wir haben die Rentenzeit in eine Aktivphase und eine Ruhestandsphase geteilt. Während des laufenden Rentenbezugs kann der Kunde in der Aktivphase mehrmals seine Rentenhöhe individuell an seine aktuelle Lebenssituation anpassen. Er kann Kapital entnehmen oder über Zuzahlungen, so zum Beispiel aus einem Erbe oder Immobilienerlöse, seine laufende Rente erhöhen. So kann unser Kunde seine Geldflüsse aktiv steuern. Das Geld bleibt für ihn verfügbar. Mit Beginn der Ruhestandsphase, die beginnt spätestens mit dem 85. Lebensjahr, hat der Kunde erneut die Möglichkeit die Höhe seiner lebenslangen Rente sowie eine mögliche Kapitalauszahlung fest zu legen.
 
Redaktion: Flexibilität ist sicherlich wichtig, aber eine höhere Agilität im Alter bedarf zumeist auch ein wenig mehr an Budget. Richtig?

Michalis Stergiopoulos: Natürlich haben wir uns dazu auch Gedanken gemacht. Ein zweiter wesentlicher Vorteil der neuen Rentenbezugsphase Performance Flex ist die Optimierung der Renditechancen. Bislang fokussieren sich die meisten Anbieter dazu nach wie vor auf die Ansparphase und bleiben im Rentenbezug klassisch investiert. Im Rahmen der Aktivphase hat der Kunde bei uns jedoch nun die Möglichkeit weiterhin an dem ursprünglich von ihm gewählten Index zu partizipieren. Damit erhält er eine bis zu 25prozentig höhere mögliche Rente als bei einer klassischen konventionellen Verrentung. Also - mehr Rente fürs gleiche Geld. Durch die Anlage des Vertragsguthabens im Sicherungsvermögen der Deutschen Ärzteversicherung bleiben Garantien aber weiterhin erhalten – d.h. auch der Bedarf an Sicherheit bleibt abgedeckt.

Redaktion: Das hört sich ja alles sehr vielversprechend an. Können Sie schon ein erstes Fazit ziehen?

Michalis Stergiopoulos: Auch wenn wir mit Performance Flex erst wenige Wochen auf dem Markt sind, sind die Reaktionen durchweg positiv. Mit dieser Weiterentwicklung der Relax Rente bieten wir als erster Versicherer ein Rentenauszahlkonzept an, das die angesprochenen Punkte, also mehr Renditechancen, höhere Flexibilität und gleichzeitige Garantie, abdeckt. Mit diesen völlig neuen Möglichkeiten zur finanziellen Gestaltung des Ruhestandes treffen wir anscheinend genau den Puls der Zeit.

Kontakt

... noch Fragen?

Sie möchten mehr wissen, dann rufen Sie einfach an:
0221/148-22700

Top-Empfehlungen

DocD‘or – Exklusiv für Mitglieder in Berufsverbänden

Berufsunfähig­keitsschutz und Altersvorsorge optimal kombiniert.

Relax Rente - ausgezeichnete Altersvorsorge

Sicherheit und Renditechancen optimal kombiniert

Berufsunfähigkeitsschutz

Außergewöhnlich leistungsstark und vielfach mit Best­noten ausgezeichnet!